Ankündigung

 

Tag der offenen Tür

 

Liebe Schülerinnern und Schüler, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir möchten euch und Sie einladen,

im Januar 2021 an einem virtuellen Rundgang durch unsere Schule teilzunehmen.

 

  

 


 

Raumbelegung im Schuljahr 2020/21

 Bücherliste für das Schuljahr 2020/2021 - 1

   


 

Informationen zur Wahl des Neigungsfaches ab Klasse 7

 

Infos zum Fach Sozialwissenschaften

Infos zum Fach Französisch

Infos zum Fach INFORMATIK

Infos zum Fach TECHNIK

 


 

  

Die 6b lernte ökologische Landwirtschaft kennen und wanderte zum Weltende

 

Wanderung Weltende

 

Am Dienstag, dem 6. Oktober 2020, unternahm die Klasse 6b gemeinsam mit ihren Lehrern einen Ausflug der besonderen Art. Das Ziel war der landwirtschaftliche Betrieb „live2give“ in Dickendorf im Westerwald. Weil sich die Klasse mit Herrn Kroczek bereits mit dem Thema „Ökologische Landwirtschaft“ auseinandergesetzt hatte, war sie gut auf die vielen Informationen vorbereitet. Eine große Auswahl an heimischen Apfelsorten, der Anbau von verschiedenen Gemüsesorten ganz ohne Chemie oder die ökologische Aufzucht von Tomaten, Paprika, Bohnen und Gurken im Gewächshaus brachte die Mädchen und Jungen ebenso zum Staunen. Alle hörten den fachkundigen Erklärungen von Johann Storch zu, besonders dann, wenn er ihnen kleine Geheimnisse verriet. Wie verhindert man zum Beispiel, dass der Boden austrocknet? Oder: Was hat ein wertvoller Boden mit Regenwürmern zu tun? Warum schmecken diese Paprika plötzlich? All das regte zum Nachdenken und Fragen an und hinterließ sofort Spuren. Denn plötzlich bildeten Möhren und Äpfel ein schmackhaftes zweites Frühstück. Abgerundet wurde dieser unvergessliche Tag mit einer abenteuerlichen Berg- und Talwanderung entlang des Westerwaldsteiges. Nach der Überquerung der Nister - alle bewiesen Gleichgewicht - war das Abenteuer in Weltende vorüber. Vielen Dank an die Eltern der Klasse, ohne die die umständliche Fahrt nicht möglich gewesen wäre.

 


 

Gedenken an die Befreiung von Auschwitz

 

Befreiung von Ausschwitz2

 

Am 27.01. fand an unserer Schule eine Informationsveranstaltung für den Jahrgang 10 zum 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz Birkenau statt. Diese Veranstaltung wurde getragen durch die neue AG „Schule ohne Rassismus –Schule mit Courage“. Dieses Siegel möchte unsere Schule in diesem Jahr erwerben und durch Aktionen dieser Art immer wieder auf Diskriminierung, Rassenhass, Mobbing und Verbrechen an der Menschenwürde aufmerksam machen. Zunächst sahen die Schüler eine Spielfilmdoku, die den ungeschönten Alltag im Lager zeigte. Unterbrochen wurde diese Doku durch Informationen, die die Relevanz der Szenen unterstrichen. Im Anschluss hatten die Schüler die Möglichkeit, sich im Rahmen einer umfangreichen Ausstellung zu diesem Thema zu informieren. Der Alltag, die Verpflegung, die Behandlung der Häftlinge, Schicksale der Häftlinge und nicht zuletzt die grauenvollen Experimente des Dr. Mengele waren nur einige der Themen der Ausstellung. Im Anschluss interviewte Steffen Ziegler von Radio Siegen die Schüler zu ihren Eindrücken. Die Schüler zeigten sich sehr betroffen und auf die Bitte, ihre Eindrücke in einem Wort zusammenzufassen, fanden die Schüler die Worte: „Verstörend“ und „Angst“. Unser Schulsprecher Edgar Kunz sagte: „Ich würde sagen, es gibt einfach kein Wort dafür. Es war einfach viel zu heftig. Was da passiert ist, ist einfach unmöglich zu beschreiben.“ Ein weiterer Schüler meinte: “Das war ein wichtiges Ereignis in der Geschichte von Deutschland, das sollte man schon wissen, wenn man hier wohnt.“ Edgar zog das Fazit: „Die Gefahr besteht immer, dass es wieder passieren kann.“ Radio Siegen kommentierte den Beitrag der Realschule zur Befreiung von Auschwitz mit den Worten: „Auftrag erfüllt.“

 

 


 

Die SV stellt sich vor:

 

SV Gruppe2

 

 

 


 

 

Projekttage 2019 

 

projekttage2019

 

Drei Tage Schule im Ausnahmezustand!

Vom 13.-15. November widmen sich Schüler und Lehrer den Themen „Verschönerung der Lernumgebung“ und „Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage“.

Es wird repariert, gehämmert, geschraubt, entworfen, geplant, gemalt, gezeichnet,gestrichen, gestrichen, gestrichen!!! Unzählige Wände erhalten eine neue, frische Farbe.

Die Realschüler sind hochmotiviert und genießen die offenen Unterrichtsformen.

Eltern und Freunde sind herzliche eingeladen, die Arbeitsergebnisse am Freitag, 15.11. zwischen 13.00 und 14.00 Uhr zu bestaunen. Für das leibliche Wohl wird auch gesorgt!

 


 

Neue Fahrpläne der VWS ab 28.10.2019:

Die VWS hat die Busfahrpläne nachgebessert, insbesondere gilt dies für die Linie C112.

Eine zusätzliche Fahrt verläuft ab Siegen ZOB 7:19 Uhr über Heidenberg 7:24, Achenbach Ort 7.27, Eichert Mitte 7:32 nach Niederschelden Hubenfeld Schule 7:39 Uhr.

Busfahrplan VWS ab 28.10.2019

  


 

Rückblick - Klassenfahrt 9a und 9b

 

Collection2

 


 

 

 Rückblick: August 2019 - Einschulungsgottesdienst

 

Einschulungsgottesdienst2019

 

Willkommen an der Realschule!
Mit einem bewegenden, bunten Gottesdienst in der evangelischen Kirche Niederschelden wurden unsere neuen Fünftklässler an der Realschule Auf der Morgenröthe willkommen geheißen.Jugendreferent Arnd Kretzer lud am Ende des Gottesdienstes alle Neuen mit Klassenlehrern und Paten nach vorne ein, um sich gemeinsam unter den Segen Gottes zu stellen.Anschließend fand in der Schulaula ein buntes Programm zur Begrüßung der Fünftklässler statt.Allen Schülerinnen und Schülern der Klassen 5 wünscht die Schulgemeinschaft einen gelungenen Schulstart auf der Morgenröthe!

 


 

Rückblick:

Reit-AG im Schuljahr 2018/19

 

 Reit AG 1

 

 


 

Rückblick: 

Verabschiedung von Frau Kämpfer-Werthenbach

 

Verabschiedung 2019 a

Nach 40 Jahren im Schuldienst verlässt Frau Kämpfer-Werthenbach die Realschule Auf der Morgenröthe, um ihren wohlverdienten Ruhestand anzutreten.

 


 

 

Rückblick: 28.06.2019

Abschluss der Klassen 10a und 10b

 

Abschluss 2019 10a

 


Abschluss 2019 10b

 

 


 

Rückblick :

ithemba - the art of connecting


ithemba collage

 

ithemba bedeutet in Zulu, eine der elf südafrikanischen Sprachen, Hoffnung. Diese wird darauf gelegt, dass es in unserer Welt auch ein Leben ohne Rassismus und Diskriminierung geben kann. Eindrucksvoll veranschaulichten die Mitglieder dieses Ensembles, dass es ein Leben ohne Vorurteile geben kann, wenn jeder sich selbst und seinen Nächsten im Sinne der christlichen Nächstenliebe akzeptiert und toleriert. Diese Aussage unterstützt das Ansinnen der Realschule Auf der Morgenröthe, die auch eine Schule ohne Rassismus sein möchte. Das überaus lebhafte aber auch nachdenklich stimmende Tanztheater begeisterte am Montag, 24.06.2019 die Schülerinnen und Schüler der 8. und 9. Klassen und gab einen Ausblick auf ihr Programm, das im Rahmen der Roadshow des evangelischen Kirchenkreises Siegen-Wittgenstein zur Zeit in Siegen präsentiert wird.

 


 

Rückblick - Rund ums Konto

 

Sparkasse zu Gast2

Sparkasse zu Gast in der Realschule Auf der Morgenröthe.

Am Montag, 13.05.2019 konnten sich die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9a und 9b über Girokonten, Kreditkarten und Kredite informieren. Vielen Dank an Frau Szauer und Herr Gasi von der Sparkasse, die den Klassen grundlegende Einsichten in Möglichkeiten des Zahlungsverkehrs boten und Tipps für den Alltag gaben.

 

 


 

 

Rückblick - April 2019: 9a und 9b - Besuch der Phänomenta

 

Phaenomenta 2019

 

 


 

 

Rückblick: BeFit (Berufsfindungstag) für die Klassen 9a und 9b

 

BeFi Tag 2019 d

 

 

Am Donnerstag, 28.09.2019 konnten die Klassen 9a und 9b sich schulintern während des Berufsfindungstags auf Bereiche des zukünftigen Arbeitslebens vorbereiten. Neben einem Bewerbungstraining der BARMER konnten die Schülerinnen und Schüler Einblicke in das Berufsfeld GASTRONOMIE gewinnen und darüber hinaus an einem Grundlagenkurs der Tabellenkalkulation mit MS Excel teilnehmen.

  

 


  

 

Blserklasse Bild SZ Febr 2019 a

 

Neue Bläserklasse mit gutem Start

Seit Beginn des laufenden Schuljahres 2018/ 2019 bietet die „Realschule Auf der Morgenröthe“ eine eigene Bläserklasse an. Hier erhalten die angemeldeten Kinder im regulären Musikunterricht eine besondere Ausbildung auf einem Blasinstrument. Der Unterricht verläuft überwiegend praxisorientiert, wobei die Schülerinnen und Schüler während der praktischen Ausbildung auf ihrem Instrument parallel Noten lernen und auch musiktheoretisch geschult werden.

Der erste Anfang ist nun gemacht und die Schülerinnen und Schüler spielen bereits leichte Spielstücke im 6-Ton-Raum. Die Freude am Musizieren ist den Kindern spürbar anzumerken, es wird fleißig geübt und der erste offizielle Auftritt beim Tag der offenen Tür der Realschule im Januar 2019 wurde erfolgreich gemeistert.

Dass es einen derart erfolgreichen Start für die Bläserklasse geben konnte, ist auch der finanziellen Unterstützung durch den Förderverein sowie den Kooperationspartnern der Schule zu verdanken. Am Dienstag trafen sich zu einem gemeinsamen Austausch Vertreter der Sparkasse Siegen, der Firma Kleinknecht und des Fördervereins der Realschule.

Frau Silvia Küppers (Sparkasse Siegen), Herr Robert Spies (Firma Kleinknecht) und die Fördervereinsvorsitzende Frau Sonja Schmidt, die zunächst von den Kindern mit einem kleinen Ständchen begrüßt wurden, konnten sich von den ersten Lernerfolgen begeistern lassen. Die Schulleitung bedankte sich gleichzeitig für die Unterstützung und hofft auf eine weitere gute Zusammenarbeit.

Die Realschule möchte das erfolgreich gestartete Projekt auch im kommenden Schuljahr anbieten und langfristig im Schulprofil integrieren. Interessierte Eltern können eine Teilnahme bereits bei der Anmeldung vom 23.02.2019 bis zum 30.02.2019 bekunden. 

 

 


 

Rückblick: 01.02.2019 - Schneetag an der Realschule Auf der Morgenröthe

 

20190201 125912 

 

Bei Sonnenschein und besten Schneeverhältnissen genossen die Schülerinnen und Schüler der Realschule einen Schneetag in Olpe Fahlenscheid. Dort konnten sie nach Lust und Fertigkeiten Skifahren, Rodeln oder Wandern.

 

 


 

Rückblick: Januar 2019 - Zeitzeugin zu Besuch in der Realschule Auf der Morgenröthe

 

Anlässlich des Gedenkens an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz war die Zeitzeugin Frau Vidlákowá am 25.01.2019 zu Besuch in der Realschule. Mit großem Interesse nahmen die Klassen 8b und 9b ihren Vortrag auf. Bei einem gemeinsamen Frühstück nahmen die Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit wahr, sich auch persönlich mit einer Zeitzeugin zu unterhalten. Sie zeigte sich sehr interessiert an den Berichten von eigenen Fluchterfahrungen einiger Schüler.

 

Zeitzeuge1

 

 


 

 

Rückblick: Dezember 2018 - Medienwerkstatt der Klasse 9 beim WDR in Köln

 Klasse9beimWDR

 

 


 

 

Rückblick: Weichnachtsmusical der Klasse 6a - Für weitere Informationen bitte auf das Bild klicken!

Website Weihnachtskonzert Musical1

    


 

Rückblick: Theatergastspiel an der Realschule Auf der Morgenröthe

 

zopp mister collage2

 


 

Herzlich willkommen!

Wir begrüßen unsere neuen Lehramtsanwärter/-innen: Frau Göde, Frau Hölzer und Herr Altin

 
LA2018


 

Rückblick: "Internet - Handy"

Eine Informtionsveranstaltung rund um die Mediennutzung

 Am Donnerstag, 27.09.2018 fand in der Realschule Auf der Morgenröthe eine Informationsveranstaltung zum Thema "Internet und Handy" statt. Dieser Abend ist Teil der Medienerziehung unserer Schule und fand im Rahmen der Initiative Eltern+Medien, einem Angebot der Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen (LfM) statt. Vorrangig ging es um die Fragestellungen "Was machen Jugendliche mit dem Computer und dem Handy?", "Wie schütze ich mein Kind vor nicht altersgemäßen Inhalten und Cybermobbing?", "Wie viel Computerkonsum ist noch in Ordnung?" und "Welche Regeln sollten geltern?" Der Referent konnte nicht nur umfassend auf mögliche Gefahren im Umgang der Kinder mit ihrem Handy hinweisen, sondern auch mit den Eltern Lösungsansätze aufzeigen und diskutieren. 

 


 

Rückblick Wanderwoche 2018: Klassen 9a und 9b in Berlin

 

Berlin 2018 Collage2

 

 


 

Viele Grüße aus Hastings:

 

DSC 0477

Hastings 2018 - Klassenfahrt der Klassen 10a und 10b

 

   


 

Rückblick:

 

12.07.2018 - Schülerlauf

 

DSC 0421 b1

 

 


   

11.07.2018 - Exkursion nach Frankfurt: Prähistorisches und Großstadtflair

 

IMG 20180712 WA0001

 

 


  

 

Schulkonzert des Schulzentrums Auf der Morgenröthe

4. und 5. Juli 2018

 

 


 

29.06.2018 - Auf den Spuren jüdischen Lebens im Siegerland - Exkursion zum Aktiven Museum Südwestfalen mit anschließendem alternativem Stadtrundgang

 

 20180629 120106 b3

 

 

 


 

9a 9b

 

29.06.2018 - Feierliche Entlassung der Abschlussklassen 10a und 10b in der Aula des Schulzentrums Auf der Morgenröthe

 


 

22./23.6.2018 - Sherlock Holmes and Doctor Watson ermitttelten am Schulzentrum auf der Morgenröthe

 


watsonandholmes

 

Am Freitag- und Samstagabend ermittelten Sherlock Holmes (Mark Hartmann) und Doctor Watson (Adem Yildirmaz) im mysteriösen Todesfall von Sir Charles Baskerville. In einer überaus gelungenen Vorstellung präsentierte sich der English Drama Club erneut, diesmal mit Ken Ludwig's Baskerville, eine Adaption des Klassikers The Hound of Baskerville von Arthur Conan Doyle. (Demnächst mehr auf diese Seite!)

 

Plakat Baskerville

 


 

20.06.2018 - Berufsmesse in der Siegerlandhalle

 


DSC 0398 b

 

 


 

 

Schulsportfest 2018 - Ein voller Erfolg

 


IMG 4808 b2

(Mehr Informationen zum Schulsportfest zum Schulsportfest 2018 finden Sie demnächst hier.)

 


 

Chemie im Alltag

 

IMG 20180528 120134

 

Mai 2018 - Exkursionen der Klassen 9a und 9b nach Bad Sassendorf (Westfälische Salzwelten)

 


 


Schulkonzert March Collage01

 

Erstes Schulkonzert im Jahr 2018

 


 

Studientag Akzeptanz Toleranz

Februar 2018 - Studientag zum Thema Akzeptanz und Toleranz

 


 

DSC 0065 b

 

Dez. 2017 - Klasse 5b im Rathaus der Stadt Siegen - Lesung mit Herrn Mues, Bürgermeister der Stadt Siegen

 


 

 Unsere Realschule Auf der Morgenröthe im Fernsehen

Unter folgendem Link könnt ihr euch den Bericht über den Technikunterricht unserer Schule ansehen, der am Dienstag, 05.12.2017 im WDR-Fersehen gesendet wurde.

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-suedwestfalen/video-lokalzeit-suedwestfalen-1506.html

Vielen Dank für die Mitarbeit für diesen tollen Bericht an alle Schülerinnen und Schüler der Technikgruppe 9 und an Herrn Alexander Schmidt!

 


 

 


Eislaufen 2017b

 

19.12.2017 - Eislaufen auf dem Siegener Weihnachtsmarkt für alle Helferinnen und Helfer des Tags der offenen Tür

 

Collage WDR Besuch 2017

Dez. 2017 - Die Klasse 8b im Studio Zwei des WDR in Köln

 


Siegerehrung Sportabzeichen5

20.10.2017 - Siegerehrung und Verleihung des Sportabzeichens. 

 


neue Schulsanis 2017

17.10.2017 - Feierliche Urkundenverleihung an die neuen Schulsanitäter!

 

Englandfahrt 2017 a1

Rückblick: Die Klassen 10a und 10b während ihrer Englandfahrt in London am Dienstag, 12.09.2017

 


Springende Sechser heben ab 2

Rückblick: Die Klasse 6b im Kölner Jumphouse

 


 


Werbeplakat Homepage Schulsanittsdienst

 


 

Rückblick: Theateraufführung

 

 

 

 

Service